Startseite

Energetische Psychotherapie


Die Energetische Psychotherapie ist ein Sammelbegriff für Behandlungsmethoden, die auf der Annahme beruhen, dass unverarbeitete und ins Unterbewusstsein verdrängte Gefühle Blockaden in unserem Gehirn verursachen und psychische, emotionale oder körperliche Probleme auslösen können.

Ziel ist, diese oft lange verdrängten, negativen Gefühle bewusst zu machen und mit Methoden der Energetischen Psychotherapie aufzulösen.

Folgende Methoden kommen in meiner Praxis zur Anwendung:

- Behandlung mit energetischen Arzneien (Klass. Homöopathie, Bachblüten)
- BilateralTapping
- Dynamisches Atmen
- Systemische Arbeit mit dem Familienbrett